background
logotype
image1 image2 image3

Geschichte der Märebrätscher

Unter dem Namen Märebrätscher besteht seit 1978 eine Guuggemusig mit Sitz in Sempach, welche 1979 in einen gleichnamigen Verein umgewandelt wurde.

Die Guuggemusig wurde unter Kollegen mit dem Zweck gegründet, fasnächtliche Anlässe, speziell im Städtli Sempach, als kostümierte und maskierte Gruppe durch rüüdig schöne Musik zu beleben.

Im Weiteren sorgen sportliche, kulturelle und urchige Zusammenkünfte seit der Gründung für eine gute Kameradschaft und ein geselliges Vereinsleben. 

 

Jahr Motto Tambour Jahr Motto Tambour
           
2018 40-Jahre Märebrätscher  Lukas "Lüku" Albisser 1997 Jodlerfäscht in Blau  Christoph "Kadi" Kadlec
2017 Wo de Bartli de Moscht holt  Lukas "Lüku" Albisser 1996 Trolle  Christoph "Kadi" Kadlec
2016 Blaublüeter  Markus "Meck" Liniger 1995 Chinesen  Joe Kottmann
2015 Pandanauten  Markus "Meck" Liniger 1994 Feuerdrachen  Joe Kottmann
2014 FeierWehr  Markus "Meck" Liniger 1993 Chräje   Max Bachmann
2013 Lion Gin   Elias "Ele" Ineichen 1992 Harem  Max Bachmann
2012 Star Night  Elias "Ele" Ineichen 1991 Weiss-Gold  Markus "Kück" Odermatt
2011 FROSCHtig  Elias "Ele" Ineichen 1990 Dämonen  Markus "Kück" Odermatt
2010 Chiquitta Banana  Elias "Ele" Ineichen 1989 Goldigi Söi  Markus "Kück" Odermatt
2009 Red Jungle  Philipp "Choube" Erni 1988 Weingötter  Ernst Fümm
2008 Kari bisch Pirat   Philipp "Choube" Erni 1987 Hühner Ernst Fümm
2007 Back to the Roots  Philipp "Choube" Erni 1986 Rauschende Ballnacht Ernst Fümm
2006 Läppisch  Roman "Chrapfe" Bühlmann       1985 Farbig-Bunt Hannes Frey
2005 Besch Zwä(r)g, Giftzwärg  Roman "Chrapfe" Bühlmann 1984 Maske in Weiss Hannes Frey
2004 Buddha  Roman "Chrapfe" Bühlmann 1983 Märliwält  Hannes Frey
2003 Winkelrieds Märeschlacht   Heinz Furrer 1982 Waldmanndli Hannes Frey
2002 Louis 14  Heinz Furrer 1981 Science-Fiction Urs Luginbühl
2001 Gallier  Heinz Furrer 1980 Schwarz-Gold Urs Luginbühl
2000 Zauberer  Pia Brunner 1979 Hunde Urs Luginbühl
1999 Pink Flöig  Pia Brunner 1978 Mottolos (Gründung) Urs Luginbühl
1998 Höllisch   Christoph "Kadi" Kadlec      
2019  Märebrätscher Sämpech   Zur Startseite